kath. Pfarrei und Kirchgemeinde Abtwil-St.Josefen
Platzhalter Platzhalter Platzhalter
Platzhalter Headerbild Platzhalter

Kirchenopfer

30. September/1. Oktober

Cappelletta Sacro Cuore

Hoch ob der Schlucht des Orino, der sich genau dort aus dem Val Malvaglia (herkommend vom

Rheinwaldhorn, der Adula) ins Haupttal hinunter stürzt, liegt am alten Säumerweg zu den Alpen

hinaufweg diese Wegkapelle, die anfangs des 20. Jahrhunderts gestiftet wurde. Sie ist

dem Herzen Jesu geweiht und wurde vor etwa 20 Jahren von einem jungen Künstler neu gestaltet.

 

7./8. Oktober

KIRAN-Zentrum Indien

Das KIRAN Village am Rand der nordindischen Millionenstadt Varanasi (Benares) ist eine Beratungs-

und Betreuungsstelle mit Schule für Kinder und Jugendliche mit körperlichen oder mehrfachen Behinderungen.

«Kiran» bedeutet auf Hindi «Strahl»: KIRAN soll ein Strahl der Hoffnung, des Lebens und der Freude für Menschen unterschiedlicher Herkunft, Kaste, Religion oder Sprache sein.

 

14./15. Oktober

Gallusopfer der Diözese

Mit dem Gallusopfer werden Studierende der Theologie- und Religionspädagogik unseres

Bistums unterstützt. Unter gesellschaftlich schwierigen Bedingungen haben sie sich für

die Ausbildung zu einem kirchlichen Dienst entschieden. Sie erhalten zusätzlich zu den

staatlichen Stipendien Studienbeiträge sowie Büchergutscheine für die teure Fachliteratur.

So kostet etwa ein exegetischer Kommentar zu einem der 73 Bücher der Bibel mehr als Fr. 100.–!

 

21./22. Oktober

MISSIO

MISSIO ist der Name des Internationalen Katholischen Missionswerkes. Es unterstützt sowohl

Missions- wie Entwicklungszusammenarbeits- Projekte in allen Kontinenten. Die Verbundenheit

unserer Pfarreien mit der grossen Gemeinschaft der Weltkirche soll durch dieses Opfer zum Ausdruck kommen.

 

28./29. Oktober:

Caritas der Pfarrei


Ergebnisse

Opfergaben Juni 2017

 

 

04.

Heiligtagopfer

 

Fr. 215.50

10.

Fonds der Bischöfe für Opfer in kirchlichen Institutionen

 

Fr. 183.85

 

11.

Katholische Gymnasien im Bistum

 

Fr. 111.30

 

18.

Flüchtlingshilfe der Caritas

 

Fr. 311.50

 

25.

Papstopfer/ Peterspfennig

 

Fr. 168.35

 

Opfergaben Juli 2017

 

 

 

02.

MIVA (Schweizer Missions-Verkehrs-Aktion)

 

Fr. 336.70

 

09.

Justinuswerk Fribourg

Fr. 155.20

 

16.

Telefonseelsorge/ Die dargebotene Hand

 

Fr. 156.70

 

23.

Friedensdorf in Broc

Fr. 214.35

 

 

Fastenopfer 2017

Fr. 6390.00

Total mit allen einbezahlten Beträgen

 


  Home